Arkadia

Kinospielfilm / ca. 90 min / in Entwicklung

Nach Jahren der Distanz bekommt der alleinerziehende ARKADIJ (45) Besuch von Bruder IGOR(42) und dessen Sohn aus Odessa. Nach jüdischem Brauch trauern sie um ihre jüngst verstorbene Mutter und graben dabei in alten Konflikten. Als der Krieg in der Ukraine ausbricht, steht die Familie Kopf und die Brüder stellen sich ihrer Beziehung zur Heimat. Ein Film über den Alltag im Ausnahmezustand und das Verantwortungsgefühl für Land und Familie.

 

 

Arkadia

Team

Team
Buch & Regie: Tatjana Moutchnik
Produzent:innen: Karoline Henkel, Jasper Mielke, Arto Sebastian
 

 

 


Info

Info
Genre: Drama
Produktion: Wood Water Films
Sender: WDR